Scharniere für BAWEBA ® Schachtabdeckungen

Eingelassene Scharniere

Bodenebene oben liegende VA Rollenscharniere. Die Scharniere sind an der Schachtabdeckungsplatte angeschweißt. Der Rahmen ist für den Verbindungsbügel Rahmen-Deckel o. Wanne, ausgefräst. Die Scharniere liegen in einer Rinne und sind daher gegen Verschmutzung von unten (Beton) geschützt. Die Rinne erhält eine demontierbare Abdeckung, so dass der Deckel vom Rahmen getrennt werden kann. Die eingelassenen Scharnieren haben eine gute Spannkraft zur Dichtung und nehmen definierte Querkräfte auf. Der Einsatzbereich ist bei leichteren Abdeckungen bzw. bei kleineren Nennweiten, bei Reihenabdeckungen und insbesondere bei Platzmangel.


Unterflurscharniere

Unterflurscharniere sind stabile, verwindungssteife Stahlbügel und werden bei Schachtabdeckungen der oberen Lastklassen, sowie bei größeren Nennweiten und höheren Querkräften eingesetzt.

Da die Scharniere unterhalb der Abdeckung verdeckt liegen, sind sie geschützt und bilden eine Einbruchssicherung.