Sonderschachtabdeckung mit Abweiser- oder Schutzrahmen

Schwere Ausführung DIN EN 124 D400 mit Statik.

Angeschweißter, stabiler Schutzrahmen für Einbau in weicher Oberfläche, bei hohem Aufkommen im Werkverkehr mit Gabelstaplern.

Bei Abnutzung der Wegeoberfläche verhindert der Schutzrahmen Verbiegen des dann überstehenden Rahmens.

Bei hoher Verkehrsfrequenz kommt es in der Regel vor, daß Paletten geschoben werden, oder die Gabeln beim Einfahren in Paletten auf dem Boden schleifen.

Ist der Boden nach Jahren abgetragen, steht der Rahmen als Hindernis über. Beim Aufprall wird er dann verformt und im Belag gelockert.

Dieser Zusatzrahmen ist in Statik und Aufbau so konstruiert, dass die Gabeln, Paletten, etc. abgewiesen werden.